City Open Air Völklingen (05.08.2021) - MAGIC

Direkt zum Seiteninhalt

City Open Air Völklingen (05.08.2021)

Tourtagebuch und Fotos
City Open Air Völklingen
 
Ich weiß gar nicht, womit ich anfangen soll. Ich bin immer noch total überwältigt von dem, was bei unserem diesjährigen City Open Air alles auf mich eingewirkt hat. Deshalb gleich zu Anfang das Wichtigste: unsere beiden Newcomer Maurice „The Voice“ Fuchs und Peter „Pidda“ Welschhans konnten das Publikum überzeugen!!! Es geht also weiter mit MAGIC, und das ist klasse.
 
Ja, da war Einiges in Bewegung in den letzten Wochen und Tagen. Die Ankündigung, dass wir am City Open Air 2021 teilnehmen dürfen, stand ja noch unter dem großen Vorbehalt, dass Corona solche Veranstaltungen überhaupt erlaubt. Dank eines durchdachten Konzepts des Völklinger Veranstaltungsmanagements wurde daraus aber dann tatsächlich eine für uns nach 530 Tagen Abstinenz reale Aussicht auf einen Auftritt und … die Gewissheit, dass wir diesen Auftritt nur mit Veränderungen in der Besetzung realisieren können. Der Ausfall von DD scheint doch weitreichender als befürchtet bzw. gehofft. Einen Plan B hatten wir, und den galt es jetzt mit Programm zu füllen. Fertig!
 
Dann die große Überraschung: binnen kürzester Zeit war unser Termin ausgebucht. Es gab noch zweimal eine Aufstockung der Plätze, aber auch hier: ruckzuck ausgebucht. Das erzeugt natürlich Druck, weil das bedeutet ja, dass Leute kommen. Egal, da müssen wir durch, fertig!
 
Und dann: Erzfeind Nr. 1 aller Open Airs, das Wetter. Daran denkst du erst Mal in so einer Situation nicht. In jedem anderen Jahr ist das einer der ersten Faktoren, die man im Blick hat, in Corona-Zeiten nicht. Und dann kommen Aussichten, die einem die Laune verhageln, die gar eine Absage in greifbare Nähe rücken. MAGIC verlässt sich da in der Regel auf den sogenannten MAGIC-Faktor, will heißen: es regnet nicht!!! Also auch fertig, wir spielen. Zu Recht, im Nachhinein betrachtet. Es gab zwar im ersten Set einen heftigen Guss, aber …. die Fluchtwelle ging in Richtung Unterstände, und nicht nach Hause. Der Platz blieb voll. Und deshalb hatten wir einen geilen Abend. Deshalb dieses Mal unser erster herzlicher Dank an UNSER Publikum: Ihr seid die Besten!!!
 
Aber wir bedanken uns bei noch viel mehr guten Menschen: beim Veranstaltungsmanagement der Stadt Völklingen mit Christoph Eugen an der Spitze für das Vertrauen in uns, dass wir spielen durften!!!! Beim Team von Absolut Sound and Light aus Völklingen für hervorragende Technik (inkl. Auf- und Abbau). Beim Team vom Bistro 40 für die Bewirtung. Bei UNSEREM Sound-Gott Maurice „PÄ“ Päzold für genialen Sound (auch im Monitoring). Bei UNSEREM Lichtwicht Philip Fuchs für eine Mega-Light-Show inklusive Sparkula-Fontänen (bereit gestellt von Phillip „Maxime Maurice“ Daub, auch dir ein herzliches Danke-schön). Beim Sponsor, der Adams GmbH aus Völklingen für die finanzielle Unterstützung.
 
Der Anfang ist gemacht, MAGIC’s back!!! Und das Schöne daran: sogar mit (sehr ausgiebiger) After-Show-Party, und zwar alle!!! (Wusstet ihr, dass man um halb zwei morgens in Völklingen noch Pizza bestellen kann, die  dann auch gebracht wird???) Daran kann man erkennen, wie froh und zufrieden wir sind.
 
Und die Gänsehaut, die kriegen wir auch wieder weg. Aber das hat Zeit, die darf ruhig noch etwas bleiben, denn die ist ein Geschenk vom besten Publikum ever. Die unzähligen positiven Rückmeldungen vor Ort und per Messages spornen uns an. Für alle, die es verpasst haben: beim nächsten Mal Come and feel your heart beat!!!
Zurück zum Seiteninhalt